Die SHABA-Methode

Erfolg mit der Shaba-Methode

Die Shaba-Geschichte beginnt vor 2‘000 Jahren. Schon Kleopatra nutzte die Eigenschaften von Zuckergel zur Haarentfernung. Die Shaba-Methode geht im Grundsatz auf sie zurück.
Seit 1995 entwickelt Shaba die Haarentfernung mit Zuckergel laufend weiter. Denn Kleopatras Technik war durchaus schmerzhaft. Die Shaba-Methode ist die Kunst der sanften Haarentfernung. Das Resultat: unvergleichlich glatte, seidenweiche Haut. Und eine überlegen sanfte Behandlung. Wie sagt doch der international bekannte Schweizer Hautarzt, Professor Dr. Ralph Trüeb: "Für die Haarentfernung gibt es nichts Besseres als Zuckergel. Entscheidend aber ist eine sanfte Anwendungstechnik."

Nachhaltiger Erfolg. Die meisten Shabadoras arbeiten viele Jahre mit der  Shaba-Methode. So verdienen vom ersten Kurs 1995 mit vier Teilnehmerinnen heute noch drei damit ihr Geld.

Die sanfte Haarentfernung mit Zucker-Gel

Shaba bietet sein Zuckergel in sieben Härtegraden an. Das ist einzigartig. Doch das wirkliche Geheimnis der überlegen sanften Haarentfernung, das ist die sorgfältige Anwendung der optimalen Handtechnik. Erst sie bringt die gewünschten Resultate. Darum ist diese Technik – die Shaba-Methode –  so zentral. Shaba legt grössten Wert auf die bestmögliche Vermittlung und die korrekte Anwendung.
Das Erlernen der überlegenen Shaba-Methode braucht Zeit. Insgesamt sind rund 25 Stunden sorgfältiger Schritt-für-Schritt-Schulung nötig. Und natürlich viel Praxis. Doch das lohnt sich: Den Unterschied können Sie sehen - und spüren!

Lernen beim Schweizer Original

Shaba legt grössten Wert auf Qualität. Bei seinen Produkten und bei der Anwendungstechnik. Während andere Anbieter die Anwendung von Zucker-Gel nur vorführen, betrachtet Shaba die Anwendung als Handwerk und lehrt sie Schritt für Schritt. Und zwar zu zweit am gemeinsamen Modell, zusammen mit einer Lehrerin. Zwischen den Terminen übt die Schülerin zu Hause am eigenen Modell und kann so beim nächsten Termin Fragen stellen.

Das Resultat der sorgfältigen Schulung ist die Kunst der sanften Haarentfernung mit seidenzarter Haut und hochzufriedenen Kunden. Die Shaba-Methode ist die überlegene Weiterentwicklung einer Jahrtausende alten Technik aus dem Orient - die solide Vorausssetzung für eine erfolgreiche Selbständigkeit.

Ausbildung Shaba-Methode

Die Jahresausbildung zur Kunst der sanften Haarentfernung

Basisausbildung

Die Grundlagen des Handwerks

 
 
 
 

Schulung: 12 - 16 Stunden
Übungsphase: 3 - 4 Monate
Mit privaten Modellen

Shabadora
Zertifikat

 

Fachausbildung

Das Handwerk vertiefen und festigen

 
 
 
 

Schulung: 12 - 16 Stunden
Praxisphase: 7 - 8 Monate
Mit zahlenden Kunden

Shabadora
Diplom

Neu bietet Shaba eine verkürzte Ausbildung an. Die verkürzte Ausbildung richtet sich an Anwender anderer Methoden, die ihre Technik auf eine ganz neue Stufe bringen wollen. Voraussetzung ist der Nachweis solider Kenntnisse in einer Hand-Technik mit Zucker-Gel. Erfahrung in der Anwendung von Vliesstreifen ist für die Teilnahme nicht genügend.

Wir beraten Sie ausführlich und sind gerne für Sie da

Persönliche, kostenlose Beratungsgespräche

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin für ein persönliches und unverbindliches Informationsgespräch, damit Sie sich einen umfassenden Überblick über die Ausbildungen der Shaba-Methode machen können.

Kontaktieren Sie uns unter 079 640 22 09 oder per E-mail info@shaba.ch

«Ich habe mit der Shaba-Methode meine Leidenschaft gefunden. In 2007 habe ich mich als Shaba-Expertin weitergebildet, und seither durfte ich bereits über 80 Shabadoras ausbilden.
»

Sueli Stücklin, Shaba Expertin aus Pratteln

«Ich war 10 Jahre als kaufmännische Angestellte tätig entschied mich dann aber im Jahr 2008 für die Shaba-Methode Ausbildung. Es hat mir den Weg in die Selbständigkeit verschafft und ich kann als Mutter von 2 Kinder flexibel arbeiten.»

Gabriela Kuhn, Shaba Expertin aus St. Gallen

«Dank der Professionalität und der Unterstützung von Shaba® konnte ich mir meinen Traum
der Selbständigkeit erfüllen.»

Nadja Geiseler, Shaba Expertin aus Geroldswil